Was man nicht messen kann, kann man nicht steuern!

 

Eine klare Positionsbestimmung ist der Schlüssel zum Erfolg. Sie ist der Ausgangspunkt für die Definition von Zielen und Strategien, Sie ziegt den Erfolg des Handelns und Optimierungspotentiale auf. Ohne Positionsbestimmung ist es dauerhaft nicht möglich, auf Kurs zu bleiben und die gesteckten Ziele zu erreichen.

 

Aber nicht alle Indikatoren sind für Cluster und Netzwerke geeignet. Oft werden zu viele oder nicht aussagekräftige Indikatoren definiert. Manche sind schlecht messbar oder nicht eindeutig oder werden von den Partnern nicht preisgegeben. Und was ist in punkto Datenschutz zu beachten?


 

INHALT

 

Tjark von Reden, Clustermanger des BMBF Spitzenclusters MAI Carbon, gibt Einblicke in das Indikatorensystem seines Clusters mit dem es gelungen ist, ambitionierte Ziele zu definieren und deren Erreichen nachzuweisen.

 

  • Wie wurde das Indikatorensystem definiert?
  • Was ist machbar, wo liegen die Grenzen?
  • Vereinbarungen mit Cluster-/ Netzwerkakteuren treffen.
  • Erfolgsnachweis zum Fördermittelgeber

 

 

 

 

 


 

JETZT UNVERBINDLICH VORMERKEN

 

Noch 8 Plätze verfügbar
 

*Erforderlich

Sichern Sie sich jetzt unverbindlich Ihren Seminarplatz. Für die Terminvereinbarung kommen wir gerne auf Sie zu.


 

FORMAT

 

Das Format besteht aus zwei Teilen:

 

Teil 1:

Webinar (Dauer ca. 90 min.) mit bis zu 20 Teilnehmern

 

Teil 2:

Einzelgespräch nach persönlicher Vereinbarung.  (Raum zur Vertiefung des Webinars und für individuelle Fragestellungen)


 

 

TEILNEHMERZAHL

 

Das Angebot ist auf 20 Teilnehmer begrenzt


 

TERMIN

 

Das Webinar wurde bereits gehalten!